Meinen Favoriten hinzugefügt
Von meinen Favoriten entfernt
Die günstigen Mitgliederpreise gelten nur für Luxplus-Mitglieder. Die Ersparnisse beziehen sich auf den Normalpreis. Mit dem Kauf von Produkten zum Mitgliederpreis werden Sie automatisch Mitglied bei Luxplus. Nach dem kostenlosen Probemonat beträgt der monatliche Preis 8,95 €. Schauen Sie sich all Ihre Vorteile als Luxplus-Mitglied an.

EAU DE TOILETTE

Eau de Toilette - was auf Deutsch scherzhaft gern als “Aus der Toilette” übersetzt wird, hat eigentlich rein gar nichts mit dem stillen Örtchen zu tun. Doch woher stammt der Begriff Eau de Toilette? Die Geschichte hinter dem Begriff findet ihren Ursprung im 17. Jahrhundert in Frankreich. Damals herrschte der (Irr-)Glaube, dass der Körper beim Baden mit normalem Badewasser von gesundheitsgefährdenden Keimen befallen werden könnte. Deshalb setzten die Franzosen dem Badewasser teures Duftwasser zu. Früher gab es jedoch keine Badezimmer in der Form, wie wir sie heute kennen. Gebadet wurde, wo sich eben genügend Platz fand - gerne auch mitten im Schlaf- oder Arbeitszimmer. Um die guten Holzmöbel vor Wasserspritzern zu schützen, wurden diese von den Hausangestellten mit Tüchern abgedeckt. Im Französischen bedeutet Tuch “toile”. Die Tücher wurden daraufhin bald unweigerlich mit dem Baderitual und dem verwendeten Duftwasser verbunden, und so fand der Name Eau de Toilette seinen Ursprung.

Eau de Toilette vs. Eau de Parfum

Die Herkunft des Begriffs wäre geklärt. Wofür aber steht Eau de Toilette und was ist der Unterschied zwischen Eau de Toilette und Eau de Parfum? Ganz einfach: Eau de Toilette ist geringer konzentriert als Eau de Parfum, das heißt, es enthält weniger reines Duftöl. Das macht Eau de Toilette rund ein Drittel günstiger als Eau de Parfum. Aus dem Grund wurde für das Baderitual im damaligen Frankreich auch das billigere Eau de Toilette und nicht das teurere Eau de Parfum verwendet.

Die besten Herrendüfte

Duft spielt eine extrem wichtige Rolle im Paarungsverhalten in Tier- und Menschenwelt. Der Ausdruck “jemanden gut riechen können” kommt sicher nicht von ungefähr. Doch welches Männerparfum bringt die Frauen zum kreischen? Leider gibt es dafür kein Geheimrezept. Duft ist sehr individuell und was die eine Frau gut riechen kann, mag die andere vielleicht gar nicht leiden. Dennoch haben sich einige Parfüms zu wahren Klassikern etabliert. Zu den Top-Marken im Bereich Eau de Toilette für Männer gehören sicherlich Boss Bottled oder das neuere Boss The Scent von Hugo Boss, One Million und Invictus von Paco Rabanne, Allure und Bleu von Chanel, Armani Code und Acqua di Gio von Giorgio Armani und natürlich der Klassiker Le Male von Jean Paul Gaultier. Neben den bekannten Top-Marken und Bestsellern hält das Sortiment auf Luxplus auch günstige Alternativen und Alltagsdüfte bereit. Besonders beliebt sind die Herrendüfte von David Beckham, Christiano Ronaldo, Tommy Hilfiger, Bentley oder Karl Lagerfeld. Bestellen Sie bei uns Ihren Klassiker nach oder wagen Sie sich an einen neuen Duft. Sind Sie sich nicht ganz sicher und wollen Sie gern erstmal testen, ist ein Mini-Parfum mit nur 4,5 bis 5 ml immer eine gute Wahl.

Luxplus bietet alle genannten Top-Marken und viele weitere beliebte Herrendüfte zu unglaublich günstigen Preisen, oftmals bis zu 50% reduziert. Hier erhalten Sie die besten Parfüms und Düfte für Männer, deren Qualität und Echtheit wir absolut garantieren. Stöbern Sie durch unsere große Auswahl und finden Sie Ihren eigenen Lieblingsduft oder ein passendes Geschenk für Ehemann, Freund oder Vater.

Luxplus verwendet Erst- sowie Drittanbieter-Cookies, um Ihre präferierten Einstellungen zu speichern und die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
AKZEPTIEREN