Meinen Favoriten hinzugefügt
Von meinen Favoriten entfernt
Die günstigen Mitgliederpreise gelten nur für Luxplus-Mitglieder. Die Ersparnisse beziehen sich auf den Normalpreis. Mit dem Kauf von Produkten zum Mitgliederpreis werden Sie automatisch Mitglied bei Luxplus. Nach dem kostenlosen Probemonat beträgt der monatliche Preis 8,95 €. Schauen Sie sich all Ihre Vorteile als Luxplus-Mitglied an.

EAU DE TOILETTE

Eau de Toilette, Eau de Parfum, oh wei, oh wei! Der Suchbegriff “Unterschied zwischen Eau de Toilette und Eau de Parfum” rankt auf Google ganz weit oben. Dabei ist es eigentlich ganz einfach. Eau de Toilette ist mit 6-8% reinem Duftöl-Anteil niedriger konzentriert und damit weniger intensiv als Eau de Parfum mit 8-15% Anteil an reinem Duftöl. Eau de Toilette ist damit ein sehr leichter und frischer Duft und wird gerne tagsüber verwendet. Aufgrund der höheren Flüchtigkeit kann ein Eau de Toilette gerne im Laufe des Tages noch einmal nachgelegt werden, ohne dass der Duft zu intensiv wird.

Viele Duftwasser sind als Eau de Parfum sowie als Eau de Toilette erhältlich. Bei dem Übergang wird oftmals nicht nur die Intensität des Duftes, sondern auch der Duftcharakter leicht verändert. Die Duftkomposition eines Duftwassers besteht aus 3 Komponenten: Kopfnote, Herznote und Basisnote. Die Kopfnote ist das, was man direkt nach Aufsprühen des Parfüms riecht. Sie ist sozusagen für den ersten Eindruck eines Duftes verantwortlich. Die Herznote wiederum kommt dann zum Vorschein, sobald sich die Kopfnote verflüchtigt hat. Sie ist verantwortlich für den eigentlichen Duftcharakter eines Parfüms. Je nach Duft bleibt die Herznote häufig ein bis drei Tage wahrnehmbar. Die Basisnote setzt sich zuletzt durch. Sie wirkt dank so genannter Fixateure bis zu einer Woche und stabilisiert die gesamte Duftkombination.

Beim Übergang von Eau de Parfum zu Eau de Toilette und andersrum werden Kopf-, Herz- und Basisnote nicht selten leicht verändert, um ein neues Dufterlebnis zu erschaffen. So bleibt bei Yves Saint Laurents Duft Black Opium zwar die Herznote sowohl beim Eau de Parfum als auch beim Eau de Toilette unverändert und erinnert an Orangenblüte und Jasmin, während die Kopfnote jedoch von herbem Kaffee (EdP) zu deutlich leichteren Zitrusfrüchten (EdT) variiert. Durch den Zitrus-Ton riecht das Eau de Toilette frischer als das Eau de Parfum.

Ob Eau de Parfum oder Eau de Toilette, Luxplus bietet eine große Auswahl an günstigen Parfums und Damendüften für jeden Geschmack und jede Gelegenheit. Wählen Sie zwischen Burberry, Calvin Klein, Dolce & Gabbana, Elizabeth Arden, Cartier, Lancôme, Gucci, Acqua di Parma, Jean Paul Gaultier, Marc Jacobs, Narciso Rodriguez und vielen mehr.

Eine super Geschenkidee ist neben einem einzelnen Duft auch immer ein Duftset. So kann sich die Beschenkte nicht nur an einem neuen Duft, sondern auch am passenden Duschgel, Bodylotion, Deodorant oder ähnlichem erfreuen. Sparen Sie mit Luxplus ab sofort beim Kauf ihres Lieblings-Duftes und gönnen Sie sich mal wieder etwas schönes. Sie haben es sich verdient!
Luxplus verwendet Erst- sowie Drittanbieter-Cookies, um Ihre präferierten Einstellungen zu speichern und die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
AKZEPTIEREN