Meinen Favoriten hinzugefügt
Von meinen Favoriten entfernt
Die günstigen Mitgliederpreise gelten nur für Luxplus-Mitglieder. Die Ersparnisse beziehen sich auf den Normalpreis. Mit dem Kauf von Produkten zum Mitgliederpreis werden Sie automatisch Mitglied bei Luxplus. Nach dem kostenlosen Probemonat beträgt der monatliche Preis 8,95 €. Schauen Sie sich all Ihre Vorteile als Luxplus-Mitglied an.

EAU DE COLOGNE

Eau de Cologne beschreibt einen Duft mit einer geringen Konzentration an reinen Duftölen. Damit ist ein Eau de Cologne viel leichter und frischer als ein Eau de Toilette oder Eau de Parfum. Die geringe Konzentration an reinen Duftölen macht ein Eau de Cologne außerdem zu einem verhältnismäßig günstigen Duftwasser. So haben Sie die Möglichkeit, ohne viel Geld auszugeben zwischen verschiedenen Düften zu variieren und haben so stets einen perfekten Begleiter für warme Sommertage.

Geschichte des Eau de Cologne

Viele verbinden das Eau de Cologne mit der deutschen Stadt Köln und liegen damit definitiv richtig: Die Geschichte des Eau de Cologne reicht zurück zum Anfang des 17. Jahrhunderts, in dem Köln zwar sehr beliebt, jedoch sehr schmutzig war. In dem damals so bezeichneten “Rom des Nordens” versuchten viele Kaufleute ihr Glück, darunter auch Johann Maria Farina, welcher dort seinen selbst-kreierten Duft aus Noten von Zitrusfrüchten, Zeder und Bergamotte verkaufte. Sein markanter und erfolgreicher Duft wurde zu Ehren der Stadt Köln bald in Eau de Cologne benannt. Nach dem Tod Farinas wurde das Unternehmen an die Kölner Familie Mülhens verkauft, die den Kult-Duft weiterhin anbot. Als es ihnen verboten wurde, den Markennamen Eau de Cologne weiterzuführen, benannte Familie Mülhens den Duft nach der Hausnummer ihrer Produktionsstätte: 4711. Heute ist der original Kölner Duft unter dem Namen “4711 Echt Kölnisch Wasser” oder auch “Original Eau de Cologne” weltweit bekannt. Die Bezeichnung Eau de Cologne hat sich über das Originalprodukt hinaus durchgesetzt und steht heute stellvertretend für alle Duftwasser mit einer ca. 3-5%igen Konzentration an reinen Duftölen.

Eau de Cologne vs. Eau de Toilette

Eau de Parfum, Eau de Toilette, Eau de Cologne, Eau Fraiche, Eau so weiter. All diese Bezeichnungen drücken die verschiedenen Verdünnungsklassen eines Parfüms aus. Eau de Parfum ist mit 8-15% reiner Duftöle am höchsten konzentriert, duftet entsprechend intensiv und hält lange an. Ein Eau de Toilette ist mit einem Anteil von 6-8% reiner Duftöle niedriger konzentriert und damit weniger intensiv als ein Eau de Parfum. In der Folge der Verdünnungsklassen folgt auf das Eau de Toilette das Eau de Cologne, welches einen Anteil von 3-5% reiner Duftöle hat. Das Eau de Cologne ist damit weniger intensiv und flüchtiger als ein Eau de Toilette und dementsprechend auch um einiges günstiger im Preis.

Hier auf unserer Seite bieten wir Parfüm in verschiedensten Duftrichtungen, Varianten und Ausführungen, jedoch immer zu einem guten und günstigen Preis. Egal ob Sie sich für ein hochwertiges Eau de Parfum, ein klassisches Eau de Toilette oder ein leichtes Eau de Cologne entscheiden, mit unseren günstigen Preisen haben Sie die Möglichkeit, Ihre Düfte zu variieren und so das ganze Jahr über herrlich frisch und verführerisch zu duften.

Luxplus verwendet Erst- sowie Drittanbieter-Cookies, um Ihre präferierten Einstellungen zu speichern und die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
AKZEPTIEREN