Meinen Favoriten hinzugefügt
Von meinen Favoriten entfernt
Die günstigen Mitgliederpreise gelten nur für Luxplus-Mitglieder. Die Ersparnisse beziehen sich auf den Normalpreis. Mit dem Kauf von Produkten zum Mitgliederpreis werden Sie automatisch Mitglied bei Luxplus. Nach dem kostenlosen Probemonat beträgt der monatliche Preis 8,95 €. Schauen Sie sich all Ihre Vorteile als Luxplus-Mitglied an.

CELLULITE

Jeder kennt sie, fast jeder hat sie und nahezu jede Frau hasst sie: Cellulite. Wir stehen mit unserer Orangenhaut, wie Cellulite ebenfalls treffend genannt wird, sicherlich nicht alleine da: Circa 90% der Frauen über 20 Jahren unterliegen dem gleichen Schicksal. Cellulite ist keine unschöne Modeerscheinung - es gibt sie seitdem es uns Frauen gibt. Jedoch rückte die Bindegewebsschwäche dank utopischer Schönheitsbilder, Schlankheitswahn und Photoshop in vergangener Zeit weiter und weiter in den Vordergrund.

Cellulite Ursachen

Uns allen ist sicherlich schon aufgefallen, dass ausschließlich und unfairerweise nur Frauen von Cellulite betroffen sind. Männer hingegen sind von den Dellen nahezu befreit. Der Grund dafür ist die unterschiedliche Art der Fettspeicherung und der Aufbau der weiblichen und männlichen Haut. Während Männer dank Fettreserven im Bauchraum und zwischen den Organen eher einen strammen Kugelbauch bekommen, sind bei Frauen besonders Po und Oberschenkel für Fettablagerungen prädestiniert. Zudem ist das Bindegewebe bei Frauen und Männern unterschiedlich strukturiert. Bei Frauen kommt es zur Ansammlung von Fettzellen zu größeren Paketen, welche in die Haut drücken. So entstehen Dellen und Hubbel - die Cellulite kommt zum Vorschein.

Cellulite - was hilft?

Cellulite ist oft genetisch bedingt und somit schwer zu vermeiden. Ein gesunder Lebensstil mit einer ausgeglichenen Ernährung, viel Bewegung, ausreichender Wasserzufuhr, genügend Schlaf und einer gesunden und bewussten Lebensweise sind ausschlaggebend. Auch hormonelle Faktoren und natürlich die Höhe des Körperfettanteils spielen eine wichtige Rolle. Unterstützend können Massagen mit pflegenden und belebenden Ölen den Hautstoffwechsel anregen. Ein Mittel, welches sich im Bereich Cellulite, Dehnungsstreifen, Narben und Hautunebenheiten etabliert hat, ist Bi-Oil. Das beliebte Hautöl kann das Erscheinungsbild von Cellulite, Narben und Dehnungsstreifen bei regelmäßigen Massagen verringern und die Hautelastizität steigern. Neben Bi-Oil haben sich weitere Produkte dem Kampf gegen Cellulite verschrieben. Dazu gehören Körpergele, korrigierende Seren, modellierende Körpermasken, belebende Badeöle, straffende Cremes, Bodylotions, Peelings und vieles mehr. Beliebte Marken in der Anti-Cellulite Pflege sind neben Bi-Oil vor allem ROC, Natura Siberica, Bielenda, Elancyl und Organic Shop.

Luxplus verwendet Erst- sowie Drittanbieter-Cookies, um Ihre präferierten Einstellungen zu speichern und die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
AKZEPTIEREN