Meinen Favoriten hinzugefügt
Von meinen Favoriten entfernt
Die günstigen Mitgliederpreise gelten nur für Luxplus-Mitglieder. Die Ersparnisse beziehen sich auf den Normalpreis. Mit dem Kauf von Produkten zum Mitgliederpreis werden Sie automatisch Mitglied bei Luxplus. Nach dem kostenlosen Probemonat beträgt der monatliche Preis 8,95 €. Schauen Sie sich all Ihre Vorteile als Luxplus-Mitglied an.

BINDEN UND TAMPONS

Ob wir wollen oder nicht, eines gehört zum Erwachsenwerden einfach dazu: die weibliche Menstruation. Irgendwann im Teenager-Alter setzt sie ein, die monatliche Blutung. Mal früher, mal später, bei dem einen Mädchen stärker als bei dem anderen, regelmäßig wie ein Schweizer Uhrwerk oder eher unregelmäßig und teils überraschend. Genauso klar wie das Eintreten der Menstruation ist die Tatsache, dass ab diesem Zeitpunkt Produkte zum Auffangen der Monatsblutung nötig werden. Dabei stehen verschiedene Alternativen zur Auswahl.

Binde oder Tampon?

Diese Frage stellt sich unweigerlich für alle Frauen im gebärfähigen Alter. Zwar gibt es mittlerweile einige weitere Alternativen, wie z.B. die Menstruationstasse oder Soft Tampons, klassischerweise entscheiden sich die meisten Frauen jedoch zwischen Binde und klassischem Tampon. Der Unterschied zwischen beiden Produkten liegt auf der Hand: Während die Binde in den Slip geklebt wird und die Blutung erst nach dem Austreten aus dem Körper auffängt, wird ein Tampon in den weiblichen Körper eingeführt und saugt sich dort mit Blut voll. Effektiv sind beide Produkte, hier kommt es vor allem auf das eigene Wohlbefinden und die persönliche Präferenz an. Wichtig ist, dass beide Produkte regelmäßig ausgetauscht werden, um das Einnisten von Bakterien zu vermeiden und Geruchsbildung vorzubeugen.

Tampons und das Toxische Schock-Syndrom (TSS)

Das Toxische Schock-Syndrom (TSS), umgangssprachlich auch Tamponkrankheit genannt, ist ein Komplex an Symptomen, hervorgerufen durch das giftige Bakterium Staphylococcus aureus (seltener auch Streptokokken), welches zu einem schweren Kreislauf- und Organversagen führt. Die Bakterien können prinzipiell über jede Wunde in den Körper gelangen, wurden jedoch bereits häufiger mit der Benutzung von Tampons in Verbindung gebracht. Insgesamt tritt das Toxische Schock-Syndrom zum Glück nur sehr selten auf, jährlich wird etwa ein Fall pro 200.000 Einwohner bekannt. Um das Risiko gering zu halten sollten Frauen, die nicht auf Tampons verzichten möchten, unbedingt darauf achten, das Tampon regelmäßig und nur mit hygienisch reinen Händen zu wechseln, die kleinst-nötige Tampongröße her zu nehmen und beim Einführen nach Möglichkeit einen Applikator (Einführhilfe) zu verwenden.

Damenhygieneprodukte von Always, o.b. und Co.

Ob Sie sich letztlich für Binde oder Tampon entscheiden, bleibt ganz Ihnen überlassen. Hier bei Luxplus finden Sie beide Produkte von qualitativ hochwertigen und lang etablierten Marken wie zum Beispiel o.b., Always, Tena und Libresse. Sparen Sie beim monatlichen Einkauf Ihrer Damenhygieneartikel und geben Sie Ihr Geld lieber für schönere Dinge aus. Stöbern Sie dazu auch gerne in unseren vielen anderen Kategorien wie Make-up, Parfüm, Kosmetik oder Haarpflege.

Luxplus verwendet Erst- sowie Drittanbieter-Cookies, um Ihre präferierten Einstellungen zu speichern und die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
AKZEPTIEREN